USA

Teil 1: CHICKEN – PAXSON – DENALI – PALMER – ANCHORAGE – WHITTIER -SEWARD – GLENALLEN – VALDEZ – MCCARTHY – NORTHWAY JUNCTION

Teil 2: EVERETT – LINCOLN BEACH – CRESCENT CITY – SAN FRANCISCO – BIG SUR – SAN DIEGO –  –  – MEXICO BAJA CALIFORNIA – TIJUANA – SANTA ROSALIA – LORETO – LA PAZ – LOS BARRILLES – TECATE

Teil 3: TECATE – SAN DIEGO – JOSHUA TREE – KELSO – LAS VEGAS – SPRINGDALE – KANAB – BRYCE CANYON – CAPITOL REEF  – ARCHES NP – CANYONLANDS – MEXICAN HAT – GRAND CANYON – FLAGSTAFF – LAS VEGAS – DEATH VALLEY – CARSON CITY – EVERETT

 

Zum Reisetagebuch USA

 

Gesamtkilometer Teil 1 nach Alaska: ca. 2500 Kilometer
Teil 2 Westküste bis Mexiko: ca. 6500 Kilometer
Teil 3 Mexiko bis Kanada: ca. 5000 Kilometer
Gesamtdauer Teil 1: 21 Tage
Teil 2: 7 Tage
Teil 3: 2.5 Monate
Übernachtungen Unzählige Male in der Wildnis
3 x auf einem Campingplatz
Benzinpreis 1 Euro. Kalifornien hat die höchsten Preise
Alaska hat subventionierten Sprit
Durchschnittstemperatur Von 5°C – 38°C tags, 0°C – 26°C nachts war alles dabei
Grenzen Vom Yukon in Kanada in die USA über Poker Creek (nördlichster Grenzübergang in Amerika)/ Top of the World HWY
Von Alaska nach Kanada über Northway Junction
USA nach Mexiko über Tijuana. Hier gibt es 2 Grenzübergänge, ich hatte den kleineren gewählt
Mexiko in die USA über Tecate
Lokale Mahlzeit Burger und Tacos. Lachse sieht man überall springen, sie essen kann man aber nur selten. Alles ist sehr teuer!
Besonderheiten: USA – unfreundlichste, unwilkommenste Grenzer der Welt
Stinkefinger bei zu langsamen Fahren.
Einschusslöcher an jedem Straßenschild.
STOP Schilder an jeder Ecke nerven richtig.
Die meisten Tiere leben im Nationalpark oder sehr entlegenen Gegenden. Der Rest ist Tod. Gejagt wird alles.

Zum Reisetagebuch USA

 


Wer Fragen, Anregungen oder andere Meinungen bzw. Erfahrungen hat, der behält sie natürlich nicht für sich, sondern hinterlässt mir einen Kommentar. Ich freue mich über wirklich jede Nachricht. Ansonsten könnt ihr mir immer eine Email schreiben an tomplz30@yahoo.de oder mich per skype erreichen unter el_fuerte1.

Hier findest Du weitere Links zu Mr. Bushi und mir.
Hier findest Du Infos zu meiner Reise.
Hier findest Du meine Packliste

 

Dir gefallen meine Berichte und du weißt meine arbeitsintensive Internetseite mit den hilfreichen Informationen zu schätzen? Dann freue ich mich über Deine Unterstützung.

  1. Klicke bitte auf ein Produkt aus meiner Packliste . Ein anschließender Kauf ist sicher gut aber nicht notwendig. Ein Klick ist besser als gar keiner und tut nicht weh!
  2. Finanzielle Untersützung wäre natürlich wunderbar, bitte nutze dafür Paypal – hab vielen Dank!