UNTERWEGS MIT DEM RUCKSACK

Manchmal muss man sich einfach eingestehen, dass nicht alle Reiseziele mit dem Auto erreichet werden können, bzw. es ab einem bestimmten Punkt zu kompliziert wird.

Dann kommt der gute alte Rucksack wieder zum Einsatz. Clever ist derjenige, welcher diesen schon vorsorglich im Auto verstaut (Packliste) und somit, auch bei einem eventuellen Reiseabbruch, immer flexibel bleibt.

Da Sarah und ich unterschiedliche Ziele und Ansichten verfolgen, werden wir hier, unabhängig von der Reise mit dem eigenen Fahrzeug, über unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke zu verschiedenen Ländern berichten. Es gibt unendliche viele Themen die uns bewegen, zum Nachdenken anregen oder hinterfragt werden wollen.

Du hast Anregungen, Fragen oder willst einen Kommentar hinterlassen? Perfekt - bitteschön, wir freuen uns über jede Nachricht.

Nachfolgend einige Beispiele zu unseren Reiseberichten mit dem Backpack, weitere findet ihr im obigen Menü:

SARAH UND MEDITATION IM WAT PA TAM WUA KLOSTER

THOMAS IN INDONESIEN