Kasachstan

6.0 GRENZGESCHICHTEN

KEGEN oder KASACHSTAN – KIRGISTAN “Wo ist der Stempel auf der Migrationskarte?” fragt der Beamte an der Passkontrolle des kleinen Grenzübergangs südlich von Kegen. Oh Schreck, der Stempel fehlt, wer hätte das gedacht? Und wie kann das bloß sein? Wissen…
Mehr Lesen

5.3 TURGEN-TAL OFFROAD

Vollbepackt mit frischem Obst, Gemüse, Käse und Fleisch verlassen wir am frühen Nachmittag des 25. Juli endlich die ewig schwüle Stadt Almaty. Wir wollen in die Berge zum Jessik See, dessen Zufluss – der Fluss Jessik – oberhalb des gleichnamigen…
Mehr Lesen

5.2 ALMATY

Die vierspurige Autobahn kurz vor Almaty ist schon beeindruckend nach all den 17.000 Kilometern an seltsamen, kaputten Hauptstraßen, die wir seit Verlassen der A20 in Mecklenburg Vorpommern befahren haben. Das weckt hohe Erwartungen an die Stadt. Wie modern mag sie…
Mehr Lesen

5.1 UST KAMENOGORSK und so weiter

Ust Kamenogorsk oder doch Öskemen? Ich weiß nicht, welche Schreibweise nun die bessere für die Großstadt des Nordostens ist, denn beides ist auf den Landkarten, im Internet und an Straßenschildern im Gebrauch. So wird es uns noch mit vielen Stadtnamen…
Mehr Lesen

5.0 GRENZGESCHICHTEN

MIKHALOVKA – SHAMANAIKHA oder RUSSLAND – KASACHSTAN Es ist kaum zu fassen! Eine Stunde Grenzabfertigung und wir sind in Kasachstan. 11:30 Uhr Do Swidanja Russland, 12:30 Uhr Breviet Kasachstan. Ich komme nicht einmal dazu, vor lauter Langeweile zu fotografieren, so…
Mehr Lesen